Bahnhofsbau weiter im Plan

Vorarlberg / 16.10.2015 • 20:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Seit Sommer wird an der Bahnsteigunterführung gearbeitet.
Seit Sommer wird an der Bahnsteigunterführung gearbeitet.

Rankweil. Auf der Großbaustelle am Rankweiler Bahnhof geht es voran. Seit Sommer laufen die Arbeiten für die neue Bahnsteigunterführung. Die Baugrube befindet sich unmittelbar beim Bahnhofsgebäude, bis Ende Dezember soll hier das erste neue Gleis bereits verlegt sein. Planmäßig sollen die ersten Züge am 11. Dezember, ab 12 Uhr, vom neuen Hausbahnsteig abfahren. Ab Jänner wird dann am 220 Meter langen Inselbahnsteig gearbeitet. Der Bau des Lärmschutzes an der Zehentstraße startet noch im Oktober. Rund 20 Millionen Euro werden in den neuen Bahnhof investiert, der bis 2018 fertiggestellt sein soll.