Gerberstraße wird erneuert

19.10.2015 • 18:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bludenz. Mehrere Gründe machen die Sanierung der Bludenzer Gerberstraße nötig: Neben der Betriebserweiterung der Firma Getzner werden auch die Kanalsanierung, die Erneuerung der Straßenbeleuchtung, die Verlegung einer Trinkwasserleitung sowie ein neuer Asphaltbelag und Einbauten von Post, VKW und Gasversorgung in Angriff genommen. Aufgenommen werden die Arbeiten am 27. Oktober, im April 2016 soll die Straße fertig saniert sein. 1,15 Millionen Euro werden investiert. Die Umleitungen werden ausreichend beschildert.