Große Ehre für Türtscher

20.10.2015 • 17:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Wolfgang Türtscher wurde für seine besonderen Verdienste ausgezeichnet. Foto: VHS
Wolfgang Türtscher wurde für seine besonderen Verdienste ausgezeichnet. Foto: VHS

Götzis. Für seine besonderen Verdienste um den Verein und die österreichischen Volkshochschulen (VHS) bekam Wolfgang Türtscher von Generalsekretär Gerhard Bisovsky jüngst die Ehrenmitgliedschaft der VHS verliehen.

Türtscher, der am Gymnasium Bregenz-Blumenstraße Deutsch, Geschichte und Ethik unterrichtet, wurde 1986 zum ersten angestellten Geschäftsführer der VHS Bregenz bestellt. Unter seiner Leitung stieg die VHS unter anderem in den zweiten Bildungsweg und in die Deutsch-Integrationskurse ein. Der Pädagoge ist zudem Gründungsmitglied der VHS Götzis und war auch in bundesweiten Volkshochschulgremien sehr aktiv.