Lkw prallt gegen Baum

Vorarlberg / 20.10.2015 • 23:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Drei Verletzte bei Unfall auf der Zellgasse in Lustenau.

Lustenau. Ein 27-jähriger Lenker eines Klein-Lkw fuhr am Montagabend um 21.35 Uhr auf der Zellgasse (L 41) aus östlicher Richtung kommend in Richtung Lustenau.

Auf Höhe Km 2,1 geriet er aus unbekannter Ursache über den rechten Fahrbahnrand und prallte gegen einen Baum. Danach blieb das Fahrzeug auf dem Fahrbahnbankett liegen.

Der Fahrzeuglenker und seine beiden Mitfahrer (27 und 30 Jahre) konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und mussten mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Krankenhäuser Dornbirn und Bregenz eingeliefert werden.

Am Fahrzeug entstand schwerer Sachschaden. Die Zellgasse musste zur Fahrzeugbergung und Unfallaufnahme bis 23.45 Uhr komplett gesperrt werden.

Unter den Einsatzkräften waren die Feuerwehr Lustenau mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann, zwei Rettungsfahrzeuge und ein Notarztwagen mit insgesamt fünf Helfern.