Nacht der Trauer und des Trostes in Vorarlberg

Vorarlberg / 20.10.2015 • 19:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. Jeder kennt es vermutlich: das Gefühl der Trauer und der Ohnmacht nach dem Tod eines geliebten Menschen, nach Enttäuschungen oder einem anderen schmerzlichen Verlust. Die „Nacht der Trauer und des Trostes“ der Caritas bietet Gelegenheit, sich für die eigene Trauer Zeit zu nehmen, diesen Weg ein Stück in Gemeinschaft zu gehen und zu spüren: Ich bin nicht allein, was auch immer meine Trauer jetzt bestimmt.

Drei Kirchen

Die gemeinsame Veranstaltung von Seelsorgeraum, Pfarrcaritas, Hospiz Vorarlberg, Evangelische Kirche und Lebensraum Bludenz findet am Freitag, 6. November 2015, in den Pfarrkirchen Hl. Kreuz in Bludenz, Dornbirn Rohrbach und Bregenz Maria Hilf statt. Nach dem Trauer- und Trostgottesdienst (19 Uhr) gibt es verschiedene Stationen der Ermutigung, Mitarbeiter von Hospiz und die anwesenden Seelsorger stehen für Einzel- oder Gruppengespräche zur Verfügung.