700.000 Euro für Lehrlinge

Vorarlberg / 21.10.2015 • 19:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die neue Getzner-Lehrwerkstätte wurde eröffnet. Foto: VN/js
Die neue Getzner-Lehrwerkstätte wurde eröffnet. Foto: VN/js

Bludenz. (VN-js) Rund 70 Millionen Euro investiert Getzner Textil derzeit in die Erweiterung der Produktionskapazität am Firmensitz in Bludenz. Bereits fertiggestellt werden konnte die rund 400 Quadratmeter große Lehrwerkstätte, in der aktuell 14 Metallbau- sowie 17 Elektrotechniklehrlinge ausgebildet werden. Im Rahmen der feierlichen Eröffnung präsentierten die Lehrlingsbeauftragte Perrine Burtscher und Geschäftsführer Josef Lampert mit den Jugendlichen und Ausbildern die modernen Räumlichkeiten. Rund 700.000 Euro wurden insgesamt in die neue Werkstätte samt Sozialräumen und Maschinen investiert.