Schüler lernen Englisch mit Muttersprachlern

Vorarlberg / 21.10.2015 • 18:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

dornbirn. (lcf) Zum Abschluss ihrer Englisch-Projektwoche hatten die Schüler zweier vierter Klassen der Dornbirner Mittelschule Lustenauer Straße Mitschüler und Eltern zur „Final Performance“ eingeladen. Mit Liedern, Raps und Sketches auf Englisch zeigten sie, was sie in der Woche mit den Muttersprachlern von „ABCi“ (The Austrian Bilingual Classroom Initiative) gelernt hatten.

Eine Woche nur Englisch

Eine Woche lang war der Regelunterricht aufgelöst und es stand nur Englisch auf dem Programm. Gemeinsam mit Thomas und Sally aus England feilten die Schüler an Wortschatz, Aussprache und Ausdruck und lernten nebenbei auch die Kultur englischsprachiger Länder näher kennen. Ermöglicht wurde die Projektwoche auch dank der finanziellen Unterstützung durch das Kulturservice und Heinz Pfefferkorn (gbd – Dornbirn) sowie das private Sponsoring einer Lehrerin.