50 Jahre für Familie und Gesellschaft

23.10.2015 • 16:40 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Gemeinsam durchs Leben.
Gemeinsam durchs Leben.

Lustenau. In diesen Tagen feiern Irmgard und Walter Fleisch das Jubiläum der goldenen Hochzeit. Mit einem Gottesdienst in Lustenau St. Peter und Paul und einem Fest im Kreise der Familie und der Freunde rückt ein ganz besonderes Paar in den Mittelpunkt.

Die engagierte Lehrerin aus Bregenz und der begabte Techniker aus Lauterach haben sich vor 53 Jahren bei einem „Forum der Jugend“ kennen- und bald auch lieben gelernt und sind 1965 in Bregenz St. Gallus vor den Traualtar getreten. Bereits ein Jahr später wurde in ihrer neuen Heimat Lustenau das erste Kind geboren, dem im Lauf der Jahre vier weitere folgten, die alle bis heute die große Freude ihrer Eltern sind.

Familie und Freunde

Neben der erfolgreichen, auch international ausgerichteten Berufslaufbahn von Walter und der beliebten, bis heute anhaltenden Vortragstätigkeit von Irmgard standen immer die Familie und Freunde im Vordergrund. Mit ihrer Begeisterung für Neues, für gemeinsame Unternehmungen, für die Berge, für die Musik und in ihrer Humanität sind sie den Kindern, den Schwiegerkindern, den elf Enkeln und vielen anderen Heimat und Vorbild geworden. Als sehr facettenreiche Persönlichkeiten sind Irmgard und Walter der Beweis dafür, dass sich Gegensätze nicht nur ergänzen, sondern sich gegenseitig und andere bereichern können. Ihr Wirken und ihr besonderes Engagement in kulturellen und pädagogischen Belangen hat viele Freunde und Bekannte beeindruckt und beeinflusst.

Wir wünschen dem humorvollen, sportlichen und vielseitig interessierten Paar, dass es noch lange seine gelebten Werte weitergeben kann.

Das Paar an seinem schönsten Tag.
Das Paar an seinem schönsten Tag.