Unterwegs im Vollrausch

Vorarlberg / 23.10.2015 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lindau. Donnerstagnacht fiel der Polizei ein Ford Fiesta auf, der mit überhöhter Geschwindigkeit im Stadtgebiet unterwegs war. Bei der Verfolgung stellten die Beamten bereits eine unsichere Fahrweise fest, die sich im Rahmen der Kontrolle bestätigte. Der 35-jährige Lenker hatte  deutliche Alkoholausdünstungen und der Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über zwei Promille. Sein Führerschein wurde abgenommen.