vorarlberg einst und jetzt. Die Flexenstraße

23.10.2015 • 18:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Um 1926
Um 1926

Lech. (VN-jan) Die Flexenstraße verbindet das Klostertal mit dem oberen Lechtal. Baubeginn für die Straße war 1895, das erste Teilstück von Stuben bis zur Passhöhe wurde im Oktober 1897 eingeweiht. Um 1926 wurde der Postbusverkehr aufgenommen, auf dem linken Foto ist der Bus auf dem damals noch sehr kurvigen Weg ins Tal zu sehen. Im Laufe der Zeit wurde die Straße mehr und mehr modernisiert, sodass sie heutzutage deutlich breiter ist und gerader verläuft. Heute sind nur noch einzelne Fragmente der alten Streckenführung zu erkennen. Die beiden Fotos zeigen die Flexenmulde kurz vor der Passhöhe von 1784 Metern Richtung Zürs.

2015
2015