Ein großes Volksfest für Tausende Tierfreunde

Vorarlberg / 26.10.2015 • 22:08 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Tiere ließen vor allem Kinderaugen leuchten.
Die Tiere ließen vor allem Kinderaugen leuchten.

Freunde der Pferde- und Ziegenzucht trafen sich am Nationalfeiertag im Bregenzerwald.

Andelsbuch. (VN) Jedes Jahr am Nationalfeiertag verwandelt sich das 2500-Seelen-Dorf Andelsbuch zu einem beliebten Treffpunkt für Tierfreunde und Familien. Auch am gestrigen Montag drehte sich bei der Bregenzerwälder Ziegenausstellung und der Vorarlberger Noriker-Schau wieder alles um Tiere, Marktstände und ausgelassene Stimmung.

Jubiläumsschau

Der Verein der Vorarlberger Norikerzüchter feierte in diesem Jahr mit einer besonderen Jubiläumsschau sein 75-jähriges Bestehen. Rund 15.000 Besucher aus dem ganzen Land, aus Süddeutschland, aus der Schweiz, aus dem Lechtal und anderen Regionen nahmen die Gelegenheit wahr, die Ziegen- und Pferdeschauen, die seit 30 Jahren einen fixen Platz im Veranstaltungsgeschehen des Landes haben, zu besichtigen.

Bei traumhaftem Herbstwetter ließen sich die zahlreichen Besucher nicht nur von Tieren beeindrucken, sie tauchten außerdem in die Atmosphäre eines Volksfestes ein, das mit rund 120 Verkaufsständen auch mit landwirtschaftlichen Produkten, einem großen Angebot an Bewirtungsmöglichkeiten, mit Spielbereichen und Musikdarbietungen viel zu bieten hatte.

Die L 200 war aufgrund der Jubiläumsschau gesperrt.

Der Verein der Norikerzüchter lud anlässlich seines 75-jährigen Bestehens zur Jubiläumsschau.  Fotos: L. Berchtold
Der Verein der Norikerzüchter lud anlässlich seines 75-jährigen Bestehens zur Jubiläumsschau. Fotos: L. Berchtold
Der Verein der Norikerzüchter lud anlässlich seines 75-jährigen Bestehens zur Jubiläumsschau.  Fotos: L. Berchtold
Der Verein der Norikerzüchter lud anlässlich seines 75-jährigen Bestehens zur Jubiläumsschau. Fotos: L. Berchtold