Pannonia 2013 Gerhard Schaller

26.10.2015 • 17:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ein trinkfreudiger Weißwein zur Forelle. Foto: hofmeister
Ein trinkfreudiger Weißwein zur Forelle. Foto: hofmeister

weintipp. (Willi Hirsch) Ins Glas eingeschenkt, zeigt sich dieses Weißwein-Cuvée vom Weingut Schaller aus Welschriesling und Muskat Ottonel in leuchtendem Strohgelb mit einer animierenden, fruchtbetonten Nase nach reifen Äpfeln und feiner Würze. Dazu ist er am Gaumen leicht, frisch und sehr fruchtig, mild, halbtrocken und trinkfreudig. Ein Weißwein für jede Tageszeit, ganz speziell zur Forelle oder zum Maishendl.

Gerhard Schaller produziert mit der Linie „Vom See“ Weine, die die Sonne, die Fröhlichkeit und Leichtigkeit sowie die Charakteristik des Neusiedlersees in sich tragen. „Wir leben am schönsten Ort der Welt und lieben unsere Arbeit.“

Die Weinhandlung Thurnher in Dornbirn verkauft diesen Wein um 5,70 Euro.