Die „Pille“ ist wieder im Gerede

Vorarlberg / 27.10.2015 • 18:26 Uhr / 4 Minuten Lesezeit

Neue Präparate mit höherem Thromboserisiko. Panik ist jedoch nicht angebracht.