Herzinfarkt bei der Fahrt

29.10.2015 • 21:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Satteins.  Am Mittwoch gegen 18.20 Uhr fuhr ein 41-jähriger Pkw-Lenker mit geringer Geschwindigkeit in den Windfang eines Hauses im Bereich einer Kreuzung in Satteins. Ein zufällig an der nahegelegenen Tankstelle anwesender Arzt reanimierte den Mann bis zum Eintreffen des Notarztes. Der 41-Jährige wurde ins LKH Feldkirch eingeliefert und verstarb noch am Abend. Die Ursache war augenscheinlich ein Herzinfarkt.