Interkultureller Frauentreff

29.10.2015 • 20:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ludesch. (pez) In Ludesch fand kürzlich das erste Frauenfrühstück statt. Die Organisatorinnen, Anita Muther, Leiterin von sinnBuch der Aquamühle in Frastanz, und Fatma Keskin vom türkischen Frauenverein Mimosa, zeigten sich erfreut über den großen Andrang. 24 Frauen und zwei Kinder hatten das Angebot angenommen und waren zum interkulturellen Treffen gekommen. Dabei kamen die Frauen in gemütlicher Runde ohne jegliche Berührungsängste miteinander ins Gespräch. Nach der erfolgreichen Premiere soll der gegenseitige Gedankenaustausch samt interessanten Informationen über Bildung und Beruf vorläufig fünf weitere Male stattfinden.