Rückstau nach Unfall

Vorarlberg / 29.10.2015 • 22:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. Am Mittwochabend gegen 18 Uhr ereignete sich im Pfändertunnel ein Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen: Ein Pkw-Lenker bremste sein Fahrzeug vor einem Stauende ab. Weitere nachfolgende Lenker konnten nicht mehr rechtzeitig abbremsen. An insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen entstand nur leichter Sachschaden, es gab keine Verletzten. Allerdings kam es aufgrund des Unfalls zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.