Brand am Lüftungsmotor

Vorarlberg / 02.11.2015 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hittisau. Am gestrigen Montag gegen 5.40 Uhr löste in einem Hotel in Hittisau die Brandmeldeanlage aus. Der Hotelbesitzer konnte bei der Nachschau in den Kellerräumlichkeiten einen Brand an einem Lüftungsmotor feststellen und diesen selbst löschen. Personen wurden nicht verletzt. Als Brandursache konnte ein defekter Lüftungsmotor festgestellt werden. Die Feuerwehr Hittisau war mit zwei Fahrzeugen und 25 Mann angerückt.