Kleinkinder in Klaus beziehen neues Heim

Vorarlberg / 02.11.2015 • 20:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Klaus. (hw) Heute öffnet die neu geschaffene Klauser Kleinkinderbetreuung im ersten Stock des Gemeindeamtes ihre Pforten. Für die Klauser Sprösslinge stehen über 300 Quadratmeter große Räumlichkeiten zur Verfügung. Die mit 550.000 Euro veranschlagten Umbauarbeiten werden von Land und Bund gefördert. Die Gemeinde finanziert 210.000 Euro.