Fehlender Gehweg nahe dem Kindergarten

Vorarlberg / 05.11.2015 • 19:57 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
In der Straße „Im Böckler“ fehlt ein Gehsteig. Foto: Bürgerforum
In der Straße „Im Böckler“ fehlt ein Gehsteig. Foto: Bürgerforum

Auf dem Weg zu einem Dornbirner Kindergarten fehlt ein Gehsteig.

Dornbirn. (VN-jan) Ein Dornbirner äußert im Bürgerforum seine Sorge um die Sicherheit der Kinder, die den Kindergarten Mittelfeld besuchen. An der Straße „Im Böckler“, die nur wenige Meter vom Kindergarten entfernt ist, gibt es nämlich keinen Gehsteig. Die Straße ist zwar relativ kurz, aufgrund der Nähe zur L 190 ist das Verkehrsaufkommen jedoch recht hoch.

Auch viele Lkw nutzen die enge Straße, was für gefährliche Situationen sorgen kann, wie das Foto des Nutzers verdeutlicht. „Meine beiden Kinder, die drei beziehungsweise fünf Jahre alt sind, gehen täglich in den Kindergarten Mittelfeld. Da mir die Sicherheit meiner und natürlich auch der anderen Kinder, die diesen Weg gehen müssen, sehr wichtig ist, wäre es mir ein Anliegen, dass in der Straße ‚Im Böckler‘ ein Gehsteig angebracht wird“, erläutert der Diskussionsteilnehmer. Außerdem liegt die Stelle auch auf dem Weg vieler Schüler der Volksschule Dornbirn- Mittelfeld, die ebenfalls nicht weit entfernt ist.

Meinungen gefragt

Die Vorarlberger Nachrichten haben die Anfrage an die Stadt Dornbirn weitergeleitet. Wer seine Meinung äußern und an der Diskussion teilnehmen will, kann dies im Bürgerforum tun.

Bürgerbeteiligung war noch nie so einfach! Mehr unter
bürgerforum.vol.at