Tödlicher Unfall an der Grenze

05.11.2015 • 21:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

au. Am Donnerstag kurz nach 17:20 Uhr kam es beim Grenzübergang Au-Lustenau  zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Ein 41-jähriger Lkw-Lenker, der aus der Schweiz Richtung Österreich fuhr, übersah beim Abbiegen zum Zollamt auf Schweizer Seite einen 70-jährigen Radfahrer und überrollte ihn. Der Radfahrer starb an seinen Verletzungen. Der Grenzübergang musste in beide Richtungen über drei Stunden gesperrt werden.