Erste Sanierung abgeschlossen

Vorarlberg / 06.11.2015 • 21:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Derzeit werden die Fußböden im Kloster erneuert.  Foto: eh
Derzeit werden die Fußböden im Kloster erneuert.  Foto: eh

dornbirn. (eh) Seit Februar 2015 läuft die Sanierung des Franziskanerklosters in der Dornbirner Innenstadt. Nun ist die erste Bauetappe des 1,6-Millionen-Euro-Projektes abgeschlossen. Bisher wurden unter anderem Heizung, Elektroanlagen und Fenster erneuert. In Arbeit befinden sich Fußböden und Türen. Im Februar 2016 geht der Bau nach einer Pause über den Winter weiter.