Flammen in der Küche

Vorarlberg / 06.11.2015 • 22:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. Donnerstagabend brach in der Küche einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in Bregenz ein Brand aus. Aufgrund der Rauchentwicklung wurde das Gebäude von den Einsatzkräften vorsorglich evakuiert. Der Brand konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Als Brandursache konnte eruiert werden, dass der Sohn der Bewohnerin unbemerkt den Herd eingeschaltet hatte, auf dem sich eine Pfanne mit Speiseöl befand.