Vorarlberger als Notreisende

06.11.2015 • 20:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Bericht einer Tageszeitung im Juni 1937.
Bericht einer Tageszeitung im Juni 1937.

Schwarzach. (VN-mip) Déjà-vu. In Vorarlberg wird derzeit viel über Bettler und Notreisende diskutiert. Auch Vorarlberger waren einmal zum Betteln gezwungen. Im Artikel einer Tageszeitung aus dem Juni 1937 heißt es: „Letzthin hatte die Polizei 8 an einem Tage im Karzer. Man will gegen Arme nicht hart sein, in diesem Falle aber kann man doch von einem Bettelunwesen sprechen.“