Bei Rodund für den Ernstfall geprobt

Vorarlberg / 08.11.2015 • 21:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Vandans. Drei Feuerwehren mit 80 Mitgliedern und elf Fahrzeugen probten kürzlich beim Rodundwerk in Vandans den Notfall. Bei einem simulierten Kraftwerksbrand mit drei verletzten Personen waren die Einsatzkräfte gehörig gefordert. Fazit: Die Betriebsfeuerwehr sowie die umliegenden Ortsfeuerwehren sind für einen möglichen Ernstfall vorbereitet.