Fahrzeug-Brand in Lochau

Vorarlberg / 11.11.2015 • 23:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Am Pkw entstand ein Totalschaden. Foto: vol.at
Am Pkw entstand ein Totalschaden. Foto: vol.at

lochau. Am Mittwochabend ist es in Lochau zu einem Auto-Brand gekommen. Auf dem Parkplatz vor dem Hafen ließ ein Pkw-Lenker den Motor laufen. Plötzlich stieg aus dem Motorraum Rauch auf. Der Brand wurde von einem zufällig vorbeikommenden Busfahrer und von einer Polizeistreife gelöscht. Die Feuerwehr verhinderte durch Abkühlen des Motors ein Wiederaufflammen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, verletzt wurde niemand.