Feldkirch erhält erneut goldenen Energy Award

11.11.2015 • 17:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

FEldkirch. Bereits im Jahr 2012 durfte sich Feldkirch über den European Energy Award in Gold freuen. Anfang November 2015 war es erneut so weit: Bürgermeister Wilfried Berchtold konnte die begehrte Auszeichnung in Empfang nehmen. Beim European Energy Award handelt es sich um die höchste europäische Auszeichnung für energieeffizientes Handeln von Städten und Gemeinden. Insbesondere werden die Bereiche Energieeffizienz und Klimaschutz bewertet. Grundlage für die Auszeichnung bildet die e5-Zertifizierung. Werden dort mindestens 75 Prozent Umsetzungsgrad erreicht, wird der European Energy Award in Gold verliehen. „Im Jahr 2012 betrug unser Umsetzungsgrad 82 Prozent. Nachdem wir nun erneut den European Energy Award in Gold überreicht bekommen haben, stimmt uns das bezüglich der nächsten e5-Zertifizierung sehr positiv“, so Bürgermeister Berchtold.