Vollsperre der Sägerstraße

Vorarlberg / 12.11.2015 • 18:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Rund zwei Monate dauert die Sperre der Sägerstraße.  Foto: tf
Rund zwei Monate dauert die Sperre der Sägerstraße.  Foto: tf

hohenems. (tf) Die Schaffung einer Ausweiche in der Sägerstraße in Hohenems soll zu einer Verkehrsentlastung zwischen der Emsbachstraße und der Einmündung der Burgstraße führen. Dafür wird die Trockensteinmauer gegenüber dem Haus Sägerstraße 1 abgetragen.

Für diese etwa zwei Monate dauernden Arbeiten ist eine Sperre der Sägerstraße erforderlich. Für den Schwerverkehr sind kurzzeitige Öffnungen vormittags und nachmittags vorgesehen. Pkw werden umgeleitet.