Vorbereitung für Konferenz 2017

12.11.2015 • 17:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. (VN) Derzeit weilt eine Delegation aus dem Parlament des deutschen Bundeslands Brandenburg in Vorarlberg. Angeführt von Landtagspräsidentin Britta Stark (52, SPD) bespricht das Team zusammen mit einer Vorarlberger Abordnung um Landtagspräsident Harald Sonderegger (51, ÖVP) die Konferenz der Landtagspräsidenten, die im Jahr 2017 im Land abgehalten wird. Vertreter von über 30 Parlamenten werden in zwei Jahren im Feldkircher Montforthaus erwartet.

Diese Zusammenkunft der Politiker aus Deutschland, Österreich, Südtirol und der deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens findet nur alle zwei Jahre statt. Neben den Vorbereitungen besichtigten die Besucher aus Brandenburg das Pumpspeicherkraftwerk Kops II und die Sennerei Schlins.