Tödlicher Motorradunfall

Vorarlberg / 13.11.2015 • 22:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Für den Lenker dieses Motorrades kam jede Hilfe zu spät Foto: kapo
Für den Lenker dieses Motorrades kam jede Hilfe zu spät Foto: kapo

Buchs. Tödlich verunglückt ist am Freitagmorgen ein 52-jähriger Schweizer Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Autobahn N 13 bei Buchs. Er war ohne Einwirkung von Dritten mit der Mittelleitplanke kollidiert und gestürzt. Personen, die den Unfall beobachtet hatten, eilten ihm sofort zu Hilfe. Die eingetroffenen Rettungskräfte reanimierten den Verunfallten. Der 52-Jährige erlag jedoch an seinen schweren Verletzungen.