Rauschende Ballnacht

Vorarlberg / 15.11.2015 • 19:44 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Maturaball der 5C der HLW Rankweil: eine rundum gelungene Bühnenshow.  Foto. VN/Stiplovsek
Maturaball der 5C der HLW Rankweil: eine rundum gelungene Bühnenshow. Foto. VN/Stiplovsek

Der Galaabend der Maturakandidatinnen bot ein Feuerwerk an Unterhaltung.

bregenz. (nat) Schon gegen 20 Uhr ist am Samstag das Festspielhaus Bregenz randvoll. Nach dem Motto „Hollywood – Klappe auf zur nächsten Szene“ treffen sich an die 2000 festlich gekleidete Besucher, um gemeinsam den Abschluss der drei Maturaklassen der HLW Rankweil zu feiern. Darunter auch die Schülerinnen der Klasse 5C mit ihren Verwandten und Freunden.

„Wir wünschen uns, dass es eine lange Nacht mit viel Spaß wird“, formulieren Belinda und Hannah ihre Erwartungen.

„Eine super Klasse“

Das wird es. Auch wenn die Maturantinnen ihrem Auftritt auf der Bühne nervös entgegenfiebern, weil sie noch warten müssen, bis die Kolleginnen der 5A und der 5B ihre Tanzeinlagen und Ansprachen absolviert haben. Gegen 21.30 Uhr ist es dann aber so weit. Auf der riesigen Leinwand erscheint ein Video der 5C-Klasse. Zu sehen sind die Schülerinnen im Schulalltag und in der Freizeit. Man sieht, dass die jungen Frauen nicht nur zusammen die Schulbank drücken, sondern auch eine Menge Spaß miteinander haben.

Dann betreten die 31 Maturantinnen die Bühne. In schicken Smokings und mit ihren Käpple holen sie sofort Klassenvorständin Michaela Gort zu sich. Diese lässt es sich nicht nehmen, bei der einstudierten Tanzeinlage spontan mitzumachen. Als sie zum Abschluss dann noch einen Spagat vollführt, gibt es tosenden Beifall. Die Schülerinnen bedanken sich bei ihr für die tollen Jahre und schenken ihr einen Massage-Gutschein. „Auch wenn es manchmal anstrengend ist, ihr seid eine super Klasse“, streut die Lehrerin ihren Schützlingen Rosen. Nach dem gelungenen Auftritt geht es schließlich ans ausgelassene Feiern. Unter den Klängen der „Soulcheckers“ dürfen als Erste die stolzen Väter mit ihren Töchtern tanzen.

Auf der Werkstattbühne geht es die nächsten Stunden rund: Lehrerprogramm, Mitternachtseinlage, lachen, tanzen, fröhlich sein – alles das, was der Welt gerade in diesen Tagen so gut tut.