Wohnprojekt in Götzis vorerst ruhend gestellt

Vorarlberg / 20.11.2015 • 21:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Götzis. (VN-doh) Die Pläne zur Errichtung mehrerer Wohnprojekte im Umfeld des Vorarlberger Wirtschaftsparks in Götzis stoßen bei den Anrainern, wie berichtet, auf Widerstand. Neben zwei bereits genehmigten Projekten will die Wohnbauselbsthilfe 48 weitere Einheiten östlich des VWP errichten. Bürgermeister Christian Loacker (53, ÖVP) teilte nun mit, dass der Bauwerber das Projekt „Kalk­ofenweg“ derzeit ruhend gestellt hat. Die Gemeinde habe die Überarbeitung der Quartiersbetrachtung und des Verkehrskonzepts unter Berücksichtigung der neuen Einreichpläne beauftragt. Loacker kündigte an, die Anrainer gemeinsam mit Fachplanern über die Ergebnisse zu informieren.