Pfänderstraße in Lochau wird abgesichert

23.11.2015 • 18:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Steinschlagschutzarbeiten sind nicht zu übersehen. Foto: BMS
Die Steinschlagschutzarbeiten sind nicht zu übersehen. Foto: BMS

Lochau. (bms) Baumfällungen, Felswandräumungen, Sicherung eines absturzgefährdeten Felsüberhangs und Erneuerung der bestehenden Holzbohlenwände: Die Wildbach- und Lawinenverbauung hat auf der Pfänderstraße in Lochau umfangreiche Steinschlagschutzarbeiten in Angriff genommen. Die Kosten von 100.000 Euro teilen sich Bund, Land, Gemeinde.