Ein 15-Jähriger auf Abwegen

Vorarlberg / 31.05.2016 • 21:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. Zum wiederholten Male musste die Dornbirner Polizei gegen einen amtsbekannten Jugendlichen einschreiten. Der 15-Jährige, der aus verwahrlosten Familienverhältnissen stammt und bereits aus mehreren betreuten Wohngemeinschaften verwiesen wurde, beschädigte diesmal auf einer nächtlichen Tour eine Schaufensterscheibe. Nach der Festnahme wurde er seinem Vater übergeben. Nun erwarten ihn mehrere Anzeigen.