Kunstmarkt in Lochau bei Sonne und Regen

Vorarlberg / 20.06.2016 • 18:01 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Am Samstag war dem Markt noch sonniges Wetter beschieden.
Am Samstag war dem Markt noch sonniges Wetter beschieden.

Lochau. (bms) Vielfältiges Kunsthandwerk und das besondere Ambiente am Lochauer Kaiserstrand begeisterte beim bereits fünften „Kunstmarkt am Bodensee“ auch in diesem Jahr wieder Hunderte Marktbesucher. Mehr Spaß machte der Besuch allerdings am Samstag bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Der Sonntag zeigte sich dann leider wieder von der nasskalten Seite. 

Selbst angefertigt

Das Besondere an diesem Markt ist, dass Künstler aus ganz Deutschland an zwei Tagen an ihren dekorativ gestalteten Ständen außergewöhnliche Produkte und kreative Accessoires, alles handgefertigte Stücke aus den vielfach eigenen Werkstätten, präsentierten. Mit dabei waren Töpfer, Bürstenmacher oder Seifensieder. Bei dieser jahrhundertealten Herstellungsweise wird beispielsweise Seife aus Fetten, Ölen und Soda herstellt. Dazu gab es Edles aus dem besonderen Textilmaterial Walk, Schmuck, Gemälde oder zahlreiche Unikate aus Holz, Stein, Metall und Keramik.

Auch im nächsten Jahr

Das Team der Töpferei Güttinger aus Isny als Veranstalter dieses Events zeigte sich jedenfalls auch bei der fünften Auflage mit den Besucheraufkommen am Bodenseeufer hoch zufrieden, und man versprach, auch im kommenden Jahr mit diesem Kunstmarkt wieder nach Lochau an den Bodensee zu kommen.

Kreatives Kunsthandwerk lockte am Wochenende die Besucher nach Lochau.
Kreatives Kunsthandwerk lockte am Wochenende die Besucher nach Lochau.
Kreatives Kunsthandwerk lockte am Wochenende die Besucher nach Lochau.
Kreatives Kunsthandwerk lockte am Wochenende die Besucher nach Lochau.
Auch der diesjährige Kunstmarkt im besonderen Ambiente am Lochauer Kaiserstrand war ein Erfolg. Die Fortsetzung folgt im nächsten Jahr.
Auch der diesjährige Kunstmarkt im besonderen Ambiente am Lochauer Kaiserstrand war ein Erfolg. Die Fortsetzung folgt im nächsten Jahr.