Vorarlberg sucht seine Wasserpreis-Gemeinde

Vorarlberg / 29.06.2016 • 20:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

bregenz. Mit dem Neptun Wasserpreis 2017 wird zum zehnten Mal der österreichische Umwelt- und Innovationspreis rund ums Wasser ausgeschrieben und Vorarlberg sucht erneut die WasserpreisGEMEINDE. Mitmachen lohnt sich: Neben der Gemeinde-Auszeichnung gibt es diesmal auch Geldpreise für besonders originelle und kreative Einreichungen.

Beim Neptun Wasserpreis 2015 überzeugte die Marktgemeinde Hard mit der erfolgreichen Renaturierung des Dorfbachs nicht nur die Landesjury. Sie erhielt auch die meisten Stimmen im österreichweiten Online-Voting und wurde zum Bundessieger im Gemeindewettbewerb gewählt. Landesrat Erich Schwärzler hofft auch diesmal auf viele Einreichungen. „Vorarlberg verfügt über reiche Wasservorkommen, Wasser ist unser wichtigster Bodenschatz“, lädt er die Bevölkerung ein, auf engagierte Projekte im lokalen Bereich hinzuweisen. Einreichungen: www.wasserpreis.info