Bettler auf Bregenzer Großparkplätzen

20.07.2016 • 20:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Bettler betätigen sich als falsche Parkplatzwärter. Foto: VN/pes
Bettler betätigen sich als falsche Parkplatzwärter. Foto: VN/pes

Bregenz. Die Polizei macht auf eine neue Methode von Bettlern in Bregenz aufmerksam: Seit einigen Tagen halten sich vermehrt Bettler auf den Großparkplätzen beim Festspielhaus, bei der Seestadt und anderenorts in Bregenz auf. Dort werden die Parkplatzsuchenden auf die freien Parkplätze gelotst und anschließend auf „aggresive“ Art und Weise angebettelt, Zudem belegen die Bettler Parkplätze mit eigenen Fahrzeugen und machen diese Plätze erst gegen Bezahlung wieder frei.

Die Beamten ersuchen die Parkplatzsuchenden, kein Geld zu bezahlen, sondern die Polizei zu rufen.