Serientäter erwischt

Vorarlberg / 26.07.2016 • 22:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hohenems. Bereits am Montag vergangener Woche hat die Polizei nach eigenen Angaben einen Einbrecher gefasst, der in Hohenems in ein Vereinslokal eingestiegen ist. Den 51-jährigen Deutschen, der in der Schweiz lebt, haben die Beamten bei dem Einbruch in der Grafenstadt auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Wie die Ermittler in der Folge herausfanden, hat der Mann noch weitere kleinkriminelle Handlungen auf dem Gewissen.

Im Zuge von weiteren Ermittlungen wiesen die Beamten dem Verdächtigen insgesamt elf Tankbetrü­gereien, begangen im gesamten Rheintal, sowie den Diebstahl von Kennzeichentafeln nach. Die Autokennzeichen nutzte er, um seine Tankbetrügereien zu vergehen. Der 51-jährige wurde in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.