Gratulation zum Geburtstag

Vorarlberg / 29.07.2016 • 18:02 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Albert Wachter (90)

Bludenz. Seit acht Jahren befindet sich der Jubilar im Hause SeneCura in einer eigenen Wohnung und fühlt sich wohl. Das sieht man dem bemerkenswert jung gebliebenen Jubilar auch an, der begeistert von seinem Leben erzählt. In Gortipohl am 30. 7. 1926 geboren, besuchte er die Volksschule und dann die Berufsschule. Anschließend arbeitete er zwei Jahre lang in der elterlichen Landwirtschaft. Nach einer kurzen Ausbildung in einem Wehrertüchtigungslager am Achensee wurde er zwangsweise als Knecht bei einem Bauern eingesetzt. 1944 mit 18 Jahren erhielt Herr Wachter die Einberufung zum Kriegseinsatz nach Augsburg in Deutschland. „Wir waren Kanonenfutter“, erklärt er bitter. Mit viel Glück kehrte er aus der Gefangenschaft im September 1945 nach Hause zurück. Nach seiner Rückkehr arbeitete er in der Lodenfabrik Gebr. Borger in Schruns und durchlief in dieser Zeit eine kaufmännische Ausbildung. Damals lernte er auch die Mitarbeiterin Erna Amann aus Tschagguns kennen. „Es war Liebe auf den ersten Blick“, erinnert er sich schmunzelnd. 1950 wurde geheiratet. Frau Erna schenkte ihm die Kinder Wilfried, Peter, Christiane, Werner und Reinhard. Stolz ist der Jubilar, dass alle Kinder gute Positionen bekleiden. Mittlerweile freut er sich über acht Enkelkinder.

Nach einigen Arbeitseinsätzen in der Schweiz entschloss sich das Ehepaar, das in Koblach seinen Wohnsitz hatte, wieder in das beheimatete Montafon zu ziehen. Damals baute der engagierte und umtriebige Jubilar ein Haus und ein Stallgebäude. In dem Haus wurde ein Lebensmittelgeschäft eingebaut, das der Jubilar selbstständig führte. Später entschloss sich Herr Wachter, das Angebot des Konsums anzunehmen und eine Kooperation mit dieser Organisation zu schließen.

Heute freut sich der jung gebliebene, humorvolle Jubilar auf ein tolles Fest im Speisesaal im Hause SeneCura. Familienmitglieder, Enkel und Freunde sind zu diesem schönen Fest eingeladen und wünschen dem Jubilar von ganzem Herzen noch viele freudvolle Jahre!