Boot kentert am Bodensee

31.07.2016 • 20:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers ist am Sonntag ein Boot auf dem Bodensee gekentert. Der Skipper segelte gegen 13.15 Uhr mit seiner Gattin in der Bregenzer Bucht. Als er auf Höhe des Sporthafens das Segel bergen wollte, lief die Jolle mit Wasser voll. Im Einsatz standen die Wasserrettung mit drei Booten und zehn Mann, die Feuerwehren Hard und Bregenz-Stadt mit zwei Booten und 20 Mann sowie die Polizei Hard und Bregenz.