Da schau her! Vorarlberg in Urlaubsstimmung

16.08.2016 • 17:08 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Traumhafte Ausblicke: Irmgard und Klaus Heregger sind mit den VN bis an den südwestlichsten Punkt Afrikas gereist.

Traumhafte Ausblicke: Irmgard und Klaus Heregger sind mit den VN bis an den südwestlichsten Punkt Afrikas gereist.

Von Südafrika bis Russland: Die schönsten Urlaubsfotos der VN-Leser.

Schwarzach. „Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen.“ In der VN-Redaktion sind auch in den vergangenen Tagen wieder unzählige fotografische Urlaubsgrüße aus Südafrika, Madeira, Italien, Österreich, Abu Dhabi, Korfu, Russland oder Mallorca eingegangen.

Hat es auch bei Ihnen diesen Sommer schon Klick gemacht? Egal, ob zu Hause auf Balkonien, an der Adria, auf Hawaii oder auf hoher See – die VN suchen Ihre lustigsten, spektakulärsten, abenteuerlichsten und ausgefallensten Urlaubsfotos, auf denen Sie sich mit den VN (gedruckt oder digital) in Szene setzen. Schicken Sie uns Ihren Lieblingsschnappschuss per E-Mail an redaktion@vorarlbergernachrichten.at, Betreff „Urlaubsfoto“ und erzählen Sie uns die Geschichte dazu. Die Urlaubsfotoaktion läuft noch bis Anfang September. Auf die Gewinner warten ein 500-Euro-Gutschein sowie fünf Fotobuch-Gutscheine von Hartlauer.

„Mit allen vier Kindern zum ersten Mal gemeinsam am Meer“, schickt Bianca Walser entspannte Grüße aus Gatteo Mare.

„Mit allen vier Kindern zum ersten Mal gemeinsam am Meer“, schickt Bianca Walser entspannte Grüße aus Gatteo Mare.

Afrika-Feeling auf Mallorca: Eva und Herbert Wiedl aus Lustenau residierten in der einzigartigen Baumhaus-Finca „Pinewood Lodge“ bei Son Macià.

Afrika-Feeling auf Mallorca: Eva und Herbert Wiedl aus Lustenau residierten in der einzigartigen Baumhaus-Finca „Pinewood Lodge“ bei Son Macià.

Am Strand des Emirates Palace Hotels in Abu Dhabi ließ sich Eva Zellhofer von der Atmosphäre aus „Tausend und eine Nacht“ verzaubern.

Am Strand des Emirates Palace Hotels in Abu Dhabi ließ sich Eva Zellhofer von der Atmosphäre aus „Tausend und eine Nacht“ verzaubern.

Herbert Ilg genießt das „Dolce Vita“ bei einem Kurzurlaub mit den Dornbirner Senioren am Gardasee.

Herbert Ilg genießt das „Dolce Vita“ bei einem Kurzurlaub mit den Dornbirner Senioren am Gardasee.

Urlaubsgrüße von Tina Stark aus der Steiermark: „Tobias mit den Hunden Wotan und Stella.“

Urlaubsgrüße von Tina Stark aus der Steiermark: „Tobias mit den Hunden Wotan und Stella.“

In ihrer Jugend waren die Brüder Werner (im Bild mit Gattin Regina) und Franz Stemer aus Schruns Hirten auf der Alpe Monzabon. Am 15. August statteten sie ihrer ehemaligen zweiten Heimat einen Besuch ab. „Am Aussichtspunkt auf 2345 Metern studierten sie nochmals die VN und den Wetterbericht. Es zogen nämlich dunkle Wolken auf“, berichtet Fotografin Erika Stemer vom Ausflug nach Lech.

In ihrer Jugend waren die Brüder Werner (im Bild mit Gattin Regina) und Franz Stemer aus Schruns Hirten auf der Alpe Monzabon. Am 15. August statteten sie ihrer ehemaligen zweiten Heimat einen Besuch ab. „Am Aussichtspunkt auf 2345 Metern studierten sie nochmals die VN und den Wetterbericht. Es zogen nämlich dunkle Wolken auf“, berichtet Fotografin Erika Stemer vom Ausflug nach Lech.

Stefan Bösch weiß, was Frauen wünschen: „Lisi und Peggy wollen auch im Burgenland am Bauernsee über die neueste Mode im Ländle informiert sein“, schreibt der Lustenauer.

Stefan Bösch weiß, was Frauen wünschen: „Lisi und Peggy wollen auch im Burgenland am Bauernsee über die neueste Mode im Ländle informiert sein“, schreibt der Lustenauer.

Piratin mit Papagei: Annemarie Vigl aus Hörbranz stach auf Madeira mit dem Piratenschiff Santa Maria de Colombo in See.

Piratin mit Papagei: Annemarie Vigl aus Hörbranz stach auf Madeira mit dem Piratenschiff Santa Maria de Colombo in See.

„Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung“, betitelt Claudia Metzler aus Alberschwende ihren Urlaubsschnappschuss, aufgenommen in Korfu/Griechenland.

„Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung“, betitelt Claudia Metzler aus Alberschwende ihren Urlaubsschnappschuss, aufgenommen in Korfu/Griechenland.

Die Reise nach Sotschi/Russland war für Helene Lotz mit besonders vielen Emotionen verbunden: „Ich habe dort meinen Vater nach insgesamt 38 Jahren und jahrelanger Suche wiedergefunden und getroffen“, erzählt die VN-Leserin die Geschichte hinter dem Urlaubsfoto.

Die Reise nach Sotschi/Russland war für Helene Lotz mit besonders vielen Emotionen verbunden: „Ich habe dort meinen Vater nach insgesamt 38 Jahren und jahrelanger Suche wiedergefunden und getroffen“, erzählt die VN-Leserin die Geschichte hinter dem Urlaubsfoto.