Kontrolle über Rad verloren

Vorarlberg / 18.08.2016 • 22:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Balderschwang. Schwer verletzt wurde am Mittwoch gegen 13 Uhr ein 55-jähriger Radfahrer bei einem Sturz. Er hatte oberhalb der Fuchsalpe bei Balderschwang nach bisherigen Erkenntnissen allein aus noch nicht bekannter Ursache die Kontrolle verloren und war auf die Fahrbahn gestürzt.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert. Zum Unfallzeitpunkt trug der Radfahrer einen Helm.