Tiefgarage in Damüls macht Fortschritte

18.08.2016 • 17:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Hotelier Heribert Klauser auf dem Dach der Doppeltiefgarage.
Hotelier Heribert Klauser auf dem Dach der Doppeltiefgarage.

Damüls. (stp) Große Fortschritte macht der Bau der Tiefgarage beim „Damülser Hof“. In den nächsten Tagen wird der Kran abgebaut, dann sind die Handwerker mit dem Innenausbau an der Reihe. Zunächst sorgen die Elektriker für Licht in der zweistöckigen Tiefgarage, in der 55 Fahrzeuge Platz finden. Im Anschluss wird dann die Lüftung installiert.