Überfall beim Fischersee

19.08.2016 • 20:33 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Vier Männer sollen vergangene Woche in Nenzing-Beschling einen 23-jährigen Mann ausgeraubt haben.

Nenzing. Wie die Polizei mitteilte, war der 23-jährige Mann bereits am Mittwoch vergangener Woche gegen 15 Uhr zu Fuß auf dem Radweg in Nenzing-Beschling Richtung Frastanz unterwegs. Auf Höhe Parkplatz Fischersee sprach ihn ein Unbekannter an und wollte Geld. Der junge Mann lehnte ab und wollte weitergehen. Daraufhin zog ihn ein zweiter Unbekannter an der Schulter zurück, worauf er zu Boden stürzte. Ihm wurde ins Gesicht geschlagen und gegen den Körper getreten. Als seine Geldtasche herausfiel, entnahmen die Täter 20 Euro und flüchteten. Der 23-Jährige erlitt bei dem Vorfall leichte Verletzungen. Laut Opfer waren vier Täter beteiligt.

Ihre Beschreibung: südländischer Typus, 25-35 Jahre alt, Deutsch mit Akzent; einer der Täter hat eine auffällige, neongrün-schimmernde Jacke (altmodischer Trainingsanzug) getragen.  Die Polizei bittet um Hinweise.