Küchenbrand in Lustenau

22.08.2016 • 20:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ein Feuerwehreinsatz in Lustenau ging glimpflich aus. vol.at/Vlach
Ein Feuerwehreinsatz in Lustenau ging glimpflich aus. vol.at/Vlach

Lustenau. Die Feuerwehr wurde am späten Montagnachmittag zu einem Brand in einem Lustenauer Mehrparteienhaus gerufen. Kurz nach 17 Uhr brach in einer Wohnung in der Wichnerstraße im Bereich des Herdes ein Feuer aus, das sich rasch auf den gesamten Herd ausbreitete. Die Bewohnerin bemerkte die Flammen und konnte sich in Sicherheit bringen. Das Feuer war bald unter Kontrolle, Personen wurden nicht verletzt.