Neues Zentrum gedeiht

22.08.2016 • 16:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das Innerbrazer Gemeindezentrum nimmt Gestalt an. Foto: dob
Das Innerbrazer Gemeindezentrum nimmt Gestalt an. Foto: dob

Beim Innerbrazer Gemeindezentrum wird weiterhin fleißig gebaut.

Innerbraz. (dob) Vor Kurzem konnten die Fenster des neuen Gemeindezentrums eingebaut werden. Laut Bürgermeister Eugen Hartmann liegen die Bauarbeiten sehr gut im Zeitplan.

Das neue Gemeindezentrum Innerbraz soll künftig die Räumlichkeiten der Kleinkindbetreuung, das Gemeindeamt sowie die Proberäume des Musikvereins beherbergen. Die Sommermonate werden dazu genützt, um die Anbindung an den Kindergarten zu vollziehen. Somit können Kleinkindbetreuung und Kindergarten ab dem kommenden Schuljahr intensiver zusammenarbeiten. Auch die Rohinstallationen werden über den Sommer fertiggestellt sowie die Holzfassade in Angriff genommen. Zum Ende der Ferien wird mit dem Trockenbau der Wände und Decken als auch mit den Malerarbeiten begonnen. Im Laufe des Septembers wird der Personenaufzug installiert. Bleiben die Bauarbeiten weiter im Zeitplan, kann das neue Gemeindezentrum Mitte Februar 2017 bezogen werden.