Segelflieger haben Grund zur Freude

Vorarlberg / 22.08.2016 • 19:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Am Flugplatz Hohenems geht ein neues Schleppflugzeug in die Luft. Der schnittige Zweisitzer Typ „WT9“ bringt mit modernster Technik und 115 turbogeladenen Pferdestärken die Segelflugzeuge auf Höhe, freuen sich der Obmann der Haltergemeinschaft der Sport- und Segelflugvereine (HGSV), Sven Kolb (r.) und Kassier Dietmar Fetz. Mit neun Metern Spannweite und 6,50 Metern Länge hat das Flugzeug ein maximales Abfluggewicht von rund 450 kg.  Foto: HGSV