Wasserleiche identifiziert

Vorarlberg / 24.08.2016 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. Die Wasserleiche, die am Dienstag im Bodensee bei der Pipeline in Bregenz entdeckt wurde (die VN berichteten), konnte identifiziert werden. Es handelt sich laut Polizei um einen 68-jährigen Mann aus Bregenz, er wurde vor zwei Tagen als vermisst gemeldet.

Die durchgeführte Totenbeschau ergab nach Angaben der Polizei keine Anzeichen auf Fremdverschulden. Der Tote war von einem Passanten entdeckt worden.