Kreuzungsbereich umfassend saniert

Vorarlberg / 29.08.2016 • 19:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Belagsanierungen waren dringend notwendig.  Foto: cth
Die Belagsanierungen waren dringend notwendig.  Foto: cth

lustenau. (cth) Der Sommer und das gute Wetter wurden auch in Lustenau genutzt, um so schnell wie möglich notwendige Baustellenarbeiten durchzuführen.

Vergangene Woche wurden die Rotkreuzstraße bei der Einfahrt Bahnhofstraße und der gesamte Kreuzungsbereich Rotkreuzstraße-Bettleweg-Heimkehrerstraße kurzfristig gesperrt. „Grund waren die notwendigen Belagsanierungsarbeiten, welche mit Hochdruck durchgeführt wurden, um diese wichtige Verkehrsachse wieder benutzbar zu machen“, so Gemeinderat Martin Fitz.