Unverletzt, aber geschockt

Vorarlberg / 29.08.2016 • 22:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Einer der beiden beim Unfall beschädigten Pkw.  Foto: vol.at
Einer der beiden beim Unfall beschädigten Pkw. Foto: vol.at

Dornbirn. In der Bäumlegasse in Dornbirn kam es am Montag zu einem leichten Auffahrunfall. Eine Frau erlitt dabei einen leichten Schock. Sie wollte mit ihrem Pkw auf einen Parkplatz abbiegen. Dabei fuhr ihr die hinter ihr fahrende 71-jährige Pkw-Lenkerin auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Ein Rettungswagen war im Einsatz, die Polizei war mit drei Fahrzeugen vor Ort.