Schwerer Unfall auf der B 31

Vorarlberg / 04.09.2016 • 20:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lindau. Drei Verletzte und über 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls auf der B 31 am Samstagabend. Ein Autofahrer fuhr gegen 21 Uhr von der Beschleunigungsspur der Auffahrt Lindau zu knapp vor einem Pkw auf die Straße ein. Es kam zur Kollision. Das Auto krachte in der Folge im Gegenverkehr mit zwei Fahrzeugen zusammen.